Elternarbeit

Es ist uns wichtig, mit den Eltern einen guten und regelmäßigen Kontakt zu haben. Nicht nur die Gestaltung und Organisation von Festen wird gemeinsam durchgeführt, der gewählte Elternausschuss wird auch bei wesentlichen Fragen und Entscheidungen miteinbezogen. Am Elternabend informieren wir über unsere Arbeit in Theorie und Praxis. Wir sind eine familienergänzende Einrichtung und möchten eine Vertrauensbasis zu den Eltern zum Wohle der uns anvertrauten Kinder aufbauen. Hierzu ist ein Informationsaustausch zwischen Eltern und Erzieherinnen wichtig und kommt Allen zu Gute. So können wir unsere Arbeit transparent machen und fördern auch das Miteinander unter den Eltern. Natürlich brauchen wir auch tatkräftige Unterstützung bei Unternehmungen und Projekten.

Elternarbeit 1Elternarbeit 2

Unsere Elternarbeit hat in der Regel viele Formen:

  • persönliches Anmeldegespräch, mit Vorstellen der Einrichtung, erstes Kennenlernen
  • Einführungs-/ Informationsnachmittag
  • Spielnachmittage für Eltern und Kinder
  • Kennenlernnachmittag
  • Elternvollversammlung mit Elternratswahl
  • Elternkind-Kind-Nachmittage, Laternen basteln
  • Laternenumzug
  • Gruppenelternabende
  • Weihnachtsfeier
  • Osterfrühstück Elternarbeit 3
  • Sommerfest
  • Abschlussfest
  • Bastelaktionen z. B. Schultütenbasteln
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Elterngespräche
  • Mitarbeit im Elternrat und Rat der Tageseinrichtung
  • Elternmitwirkung bei Projekten, wie Spielplatzrenovierung